23. März 2019

Wünsch dir was Wahrhaftigkeit von Kirtsen Sturm {Rezension}

 Wünsch dir was ~ Wahrhaftigkeit 
 
Autorin : Kirsten Storm 

Erschienen : 4.02.2019

Seiten ca.582

ASIN: B07NDN48Y4

 Klappentex
 Was geschieht, wenn du dich nach etwas sehnst, das unerreichbar ist? Wie verhältst du dich, wenn deine Erinnerungen dein ganzes Leben bestimmen und du deinem eigenen Verstand nicht mehr trauen kannst? Was tust du, wenn dein größter Feind in dir selbst lauert?

 Meinung
Die Autorin Kirsten Storm , nimmt uns hier mit in ihren letzten Teil der Wünsch dir was Chroniken . Wir erleben gemeinsam mit Romy ´Die zeit nach dem sie den Zeit Wunsch geäußert hat . Romy wird im letzten Buch am Anfang für verrückt gehalten , keiner ihrer Freund kann sich an das ereignis- vor dem Wunsch erinnern außer sie , sie leidet sehr stark darunter , aber Ella die ich auch in den anderen teilen lieb gewonnen habe , versucht ihr auch hier wider zu helfen. Als Romy dann aber einen neuen Psychotherapeuten bekommt namens Noah den sie schon ein mal gesehen hat , verändert sich alles schlag auf schlag , Romy´s Welt wird erschüttert und sie weis nicht wem sie glauben soll.


Ich bin wie immer beeindruckt von der Liebe zum Detail von Kirsten Storm ,durch ihre kleine Rückerzählung am Anfang weis man genau was schon geschehen ist und ist direkt wieder in der Geschichte mitten drin . Im letzten Teil passiert soviel ,aber man wird nicht erschlagen , wir gleiten sanft in das nächste Stück der Geschichte . Ich habe mich sehr gefreut das viele der Figuren wieder vor kamen . z.b Lümian den ich wirklich am liebsten von allen habe außer (Romy und Adyem natürlich ) mit seiner Lustigen und Schrägen Art , bringt Lümian eine Gewisse Leichtigkeit und Humor ins spiel ,was das lesen nur noch spannender und Toller gestaltet weil es einfach nicht langweilig wird . Auch das Setting wahr mehr als spitze :) den Kirsten Storm scheut nicht zurück sie lässt ihr ganzes Herz und ihrer ganzen Fantasie freien lauf ,was mich als Leser nur noch tiefer in die Geschichte hinein tauchen lässt .
Die Charaktere wahren natürlich wie in den anderen Bänden wieder Sehr toll beschrieben und wirkten dadurch sehr lebhaft . Nach dem Ich alle Vier Bände der Wünsch dir was Chroniken verschlungen habe , und alles in der Geschichte auf gesaugt habe , Kann ich mit guten gewissen sagen das es ein Episches Finale ist , mit ganz Vielen Ohhh´s und ganzen vielen Ahhhh´s bin ich doch ein wenig traurig das es nun zu ende ist :( .

Fazit
Ich bin von Kirsten Storm´s liebe zum Detail fasziniert , und Die Geschichte um Romy sollte man wirklich gelesen haben , den es ist eine Ganz fantastische Geschichte die zum Träumen und Wünschen verleitet . Daher Kann ich sie Jedem der Gerne in die Fremden Welten Abtaucht nur ans Herz legen